Grundschule Bermaringen
Friedhofweg 4
89134 Blaustein-Bermaringen
Tel.: 07304-6240
Fax:  07304-434271

                                                 

Umwelt-AG Logo

Neues Projekt ab 15. Oktober:

Die Umwelt-AG war eingeladen zum 10-jährigen Bestehen der POEMA-AG des Robert-Bosch-Gymnasium in Langenau eingeladen. Ein Bericht über die Feierlichkeiten gibt es hier --> 10 Jahre POEMA-AG

70.000 neue Bäume und Sträucher für Bermaringen:

Bei Bermaringen entsteht ein neuer Wald: Die Bahn lässt auf einer 15 Hektar großen Ackerfläche 70 000 Bäume und Sträucher pflanzen. Teil des ökologischen Ausgleichs für den Bau der Schnellbahntrasse... --> weiterlesen

Neues Projekt ab 15. Oktober:

Ab dem 15. Oktober beginnt die Umwelt-AG eine neues Projekt!
Dieses Mal dreht sich alles um den Igel. Du wirst hier einiges über den Igel
erfahren und ihr werdet zusammen ein Igelhaus bauen, das einem
gestachelten Freund als Winterquartier dienen kann.
--> Einladung



Neues Logo:

Die Umwelt-AG hat sich ein neues Logo gegeben (siehe oben). Wir wollen damit zeigen, dass wir versuchen unseren Planeten vielleicht ein kleines Stückchen besser zu machen, in dem wir lernen, wie man verantwortungsbewusst handelt.

Waldputzete 2013:


Pünktlich um 14.00 Uhr begann am 09.04.2013 die Waldputzete und der große Regen. Trotzdem trafen sich 23 Kinder und 3 Betreuer um ein Gebiet rund um die Schule vom Müll zu säubern. Das Ergebnis nach 2 Stunden Sammlung konnte sich sehen lassen. So fand man neben einem Kanister, eine Felgenabdeckung, leere Flaschen und weiteren Müll. Die Aktion hat allen Beteiligten gezeigt, wie wichtig es ist, dass wir unseren Müll nicht einfach achtlos in der Natur wegwerfen sollten! Bilder unter --> Bildergalerie


Tiere im Winter:

Ab dem 05.03.2013 um 14.00 Uhr wollen wir gemeinsam etwas über Tiere im Winter erfahren. Wer von den Vögeln bleibt, wer fliegt weg, wie sehen die Tierspuren aus, füttert jemand die Tiere im Winter?. Über all das wollen wir uns zusammen Gedanken machen


Wir bitten euch regelmäßig an der AG teilzunehmen. Auch wenn es sich um einen freiwilligen Unterricht handelt, erwarten wir, dass ihr euch beteiligt und aktiv mitarbeitet.

Wir freuen uns auf euren Besuch

Petra Wiezorek und Ulrich Fetzer

1. Tag, 05.03.2013

Wir haben uns heute bei einer kleinen Wanderung Tierspuren im Schnee angeschaut und versucht zu erraten zu welchem Tier sie gehören. Nachdem wir wieder in der schule angekommen waren, haben wir noch ein Tierquiz über unsere Waldtiere gemacht. 

2. Tag, 12.03.2013

Auch heute haben wir uns nochmals mit dm Thema Tierspuren befasst und dabei Bilder von den jeweiligen Tieren angeschaut und etwas über diese Tiere erfahren. Mit zwei kurzen Filmen erfuhren wir etwas über die Tiere des Waldes und das Leben der Tiere im Winter.

Unsere Elsbeeren - Pläydoyer für einen vergessenen Baum

Elsbeere_1   Elsbeere_2  Karte

(bitte jeweils auf die Bilder klicken)

Wenn man von Bermaringen nach Treffensbuch fährt kommt man, bevor das Gefälle ins Lautertal beginnt, rechts an einer Gruppe von noch sehr kleinen Bäumen vorbei, die im November 2010 von der Umwelt-AG zusammen mit der Gemeinde Blaustein gepflanzt wurden. Bei diesen Bäumen handelt es sich um Elsbeeren, ein Baum der erst in den letzen Jahren wieder eine Renaissance erlebte. Dabei handelt es sich um einen höchst interessanten Vertreter seiner Art. --> Artikel. Die Elsbeere ist also wirklich ein Baum, der es Wert ist, aus der Vergessenheit geholt zu werden. Wenn auch das Wachstum sehr langsam voran geht, wird die Umwelt-AG "ihre Bäume" weiterhin begleiten.


Leitung: Ulrich Fetzer und Petra Wiezorek

Die Umwelt-AG findet als Projekt für Schüler der Klassen 2-4 mehrmals jährlich statt.

Wir treffen uns dazu immer dienstags um 14.00 Uhr in der Schule um uns für 2 Stunden mit einem Umweltthema zu beschäftigen.

In der Vergangenheit haben wir uns bereits mit folgenden Themen auseinandergesetzt:

- Gestaltung des Schulgartens

- Bau von Nisthilfen

- Waldputzete

- Teilnahme an der Plant-for-the-planet Akademie

- Tiere im Winter

- Indianer und ihr Umgang mit der Natur

- Bau eines Insektenhotels

- Schutz des Regenwaldes am Beispiel der Orang-Utans

- Klimaschutz und Klimawandel am Beispiel der Eisbären

- Haustiere

- Tiere in Afrika

- Aufgrund des Tsunami in Japan und der damit verbundenen Folgen falteten wir Kraniche für Japan

Warum eine Umwelt-AG sinnvoll ist und was Sie als Eltern tun können erfahren sie hier

Tolle Infomationen für Kinder kann man sich unter dem folgenden Link vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit anschauen:

                                                       BMU-Kids

                                                     (Bitte auf Bild klicken)


Unsere letzten Themen:

  • Herstellen von Holunderblüten-Sirup
  • Besuch des Schildkröten- und Reptilienzoo in Neu-Ulm
  • Besuch des Reiterhof Staud und der Solaranlage des Reiterhof in Bermaringen
  • Information über Wildblumen durch Friderike Müller
  • Abschlussausflug (wahrscheinlich urgeschichtliches Museum in Blaubeuren zur Ausstellung "Zähmung der Wölfe") 

Wir besuchten am 10.07.2012 das urgeschichtliche Museum in Blaubeuren und konnten uns bei einer sehr interessanten Führung unter anderem einen Einlick in die Zähmung des Wolfes verschaffen.

Blaubeuren_1    Blaubeuren_2
Bitte auf die Bilder klicken

Am 03.07.2012 war Friederike Müller bei uns Gast und erzählte uns bei einer kleinen Exkursion und in der Schule sehr viel Interessantes zum Thema Wildblumen. (Bilder hierzu in der Bildergalerie)

Link zu unseren Aktionen in der Vergangenheit


                     


                              





Website der Grundschule Bermaringen
Templates