Grundschule Bermaringen
Friedhofweg 4
89134 Blaustein-Bermaringen
Tel.: 07304-6240
Fax:  07304-434271

                                                 

Logo GS-Bermaringen

                  Das  Schulprofil der Grundschule Bermaringen


                                                Schulcurriculum
                                   
                                                 curriculum

Übergeordnete Ziele:

 A: Förderung der Sprachkompetenz

        B: Bewegungsfreundliche Schule

         C: Projekt Klasse 2000 für alle Klassen

 

Zu A:  » Rhythmisierung von festen Erzählzeiten

 » Gedichtvortrag – 1mal pro Monat

 » Vorlesen (Kinder/ Lehrer) – 14-tägig

 » Sprachförderung mit „Sprachkünstler“ -  einmal pro Woche

 » freie Lesezeiten (einmal pro Woche)

 » Buchpräsentation einmal pro Jahr

          » Geschichten schreiben und vorlesen, Schreibkonferenzen,einmal pro Monat

 » Aufbau einer Bücherei

 » Durchführung des Fredericktages mit Bücherflohmarkt

 » Theater AG für Kl. 2-4 (freiwillig)

 » Projekt „Leseausweis“: dreimal drei Wochen jeden Tag mindestens zehn Minuten zu Hause lesen (nach den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien)

 

Zu B:  » Am Vormittag zwei Bewegungspausen

  » Bewegung im Unterricht

  » Zusätzliche Sportstunde für Kl. 2-4 in einer Sport AG (freiw.)

  » Regelmäßige Sport- und Wandertage

  » Teilnahme aller Klassen am „Alb-Donau-Kreis-Schulcup“.

  » Teilnahme am Einstein Marathon Ulm (freiw.)

  » Teilnahme an der Basketball Ulm Mini-Offensive für Kl. 3+4

 

Zu C:   » Mit dem Programm Klasse 2000 sind Gesundheitsförderung,

           Persönlichkeitsentwicklung, Sucht- und Gewaltvorbeugung

             fester Bestandteil des Angebots der Schule.

Jahresplanungen:

           » Schuleingangsfeier mit Schulanfangsgottesdienst

    » Lerngänge z.B. Kirche

   » Projekttage (zweimal im Jahr) mit jahrgangsübergreifenden

      Gruppen von Kl. 1-4 (Losverfahren)

   » Besuch des Weihnachtsmärchens – Theater Ulm

   » Besuch der „Jurte“ und des Weihnachtsmarktes in Ulm

   » Weihnachtsbäckerei mit Eltern – Verkauf der hergestellten Sachen beim    Christbaumverkauf der Reservisten

   » Gemeinsame Weihnachtsfeier aller Klassen

   » Elternsprechtag

   » Faschingsfeier

   » Schulausflug

   » Auftritt der Theater AG

   » Einladung der Schulanfänger

   » Klassenfeste zum Schulabschluss

   » Auftritt der Klassen 3+4 beim Herbstfest des Männergesangvereins

   » Alle zwei Jahre: Waldolympiade bzw. Waldspieltag

   » Alle vier Jahre: Schulfest

 

 

Regelmäßige Diagnostik:

         » Schuleingangsdiagnostik nach „Breuer/Weuffen“

         » Einsatz von „Bilderlisten“ (Dummer-Smoch) für die     

           Entwicklung des Schreibens für die Klassen 1+2 in den

             Entsprechenden Schulwochen.

   » „Salzburger Lese- und Rechtschreibtest“ zur Überprüfung

    des Lernfortschrittes im Lesen und Schreiben für die

           Klassen 2, 3+4 sowie der Einsatz von „Demat 1+, 2+ und

    3+“ (wenn notwendig) zur Überprüfung des Lernfortschrittes

    in Mathematik nach den Sommerferien neben den

    regelmäßigen Tests von Einstern.

  » Außerdem „Stolperwörter-Lesetest“ zum „Sinnerfassenden

     Lesen“ in Klasse 3+4.

 

„Zeitfenster“ jeden Donnerstag von 13 – 15 Uhr

 

           » Kooperation mit dem Kindergarten mit gegenseitigen Besuchen. Dabei

              ist jede Woche eine Gruppe der zukünftigen Erstklässler in der Schule

             beim Kooperationslehrer.

           » Kooperation zwischen Unternehmen und Schulen „Bildungspartner

              in Nachbarschaft“.

           » Kooperation mit dem TSV Bermaringen und Männergesangverein

                    Bermaringen.



Website der Grundschule Bermaringen
Templates